Erklärung zum Coronavirus (COVID-19)

Mit dem Coronavirus stehen wir derzeit in der Welt vor einer ganz besonderen Situation. Doch als Kinder unseres Schöpfers und Königs haben wir eine feste und sichere Hoffnung und ein unerschütterliches Vertrauen in einen unerschütterlichen Gott, dem wir auch jetzt voll und ganz vertrauen, dass er uns führen wird!

 

Wir haben beschlossen, dass wir bis auf weiteres in naher Zukunft keine öffentlichen Versammlungen an unserem Standort veranstalten werden. Wir ermutigen Euch, zu Hause zu bleiben, um unseren Teil dazu beizutragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, unserer Gesellschaft zu helfen und jede Art von Belastung für unsere medizinischen Fachkräfte zu vermeiden. Wir betonen dabei, dass dies keine nervöse Angstreaktion ist, sondern wir unsere gottgegebene soziale Pflicht erfüllen wollen, unseren Nächsten wie uns selbst zu lieben und dieses Virus mit allen Kräften zu bekämpfen.

 

Doch wie der Autor des Hebräerbriefes uns in Vers 25 von Kapitel 10 daran erinnert, die Gemeinschaft miteinander nicht zu vernachlässigen, werden wir unseren Sonntagsgottesdienst zur üblichen Zeit um 16.00 Uhr live auf YouTube übertragen, damit wir die Gemeinschaft miteinander noch genießen können. Wir ermutigen Euch, Euch uns online anzuschließen und Eure Gebetsanliegen über den Kommentarbereich mitzuteilen. Wir werden demnächst einen Link für den Livestream zur Verfügung stellen.

 

Wir ermutigen Euch, Euch an uns zu wenden, wenn Ihr Hilfe oder Gebetsunterstützung braucht.

 

Lasst uns in einer Zeit wie dieser für Greifswald, für Deutschland und für die Welt beten. Lasst uns in den Riss treten und mit Glauben und Danksagung und mit Fasten beten, dass Gott bald eine heilende Erweckung mit Zeichen und Wundern sendet. Denn wir glauben an einen Gott, der Gebete erhört und beantwortet!

 

Wir lieben Euch und wir werden für Euch beten!

 

“Wer im Schutz des Höchsten wohnt, bleibt im Schatten des Allmächtigen. Ich sage zum HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, ich vertraue auf ihn! Denn er rettet dich von der Schlinge des Vogelstellers, von der verderblichen Pest.”

Psalm 91:1-3 (ELB)

Wenn Ihr mehr über unsere Entscheidung und die aktuellsten Informationen über COVID-19 und darüber, wie Ihr Euch selbst schützen könnt, erfahren wollt, schaut bitte unter den folgenden Links  nach.

  • Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts, Stand 18.03.20

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

 

 

  • Übersichtliche Artikel:

    https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/wissen/coronavirus-die-wucht-der-grossen-zahl-e575082/?autologin=true

 

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/coronavirus-prognosen-virusinfektion-menschenmenge-forschung

 

 

  • Maßnahmen für uns als Einzelpersonen: 

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/massnahmen-coronavirus-persoenlich-hygiene-schutz

 

    https://interactive.zeit.de/2020/starterkit/static/Coronavirus-Aushang.926f8f29.pdf

 

 

 

Empfehlung des Robert-Koch-Instituts: 

„[Alle Maßnahmen] verfolgen weiterhin das Ziel, die Infektionen in Deutschland so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Sie sollten durch gesamtgesellschaftliche Anstrengungen wie die Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich sowie eine Reduzierung der Reisetätigkeit ergänzt werden.

Dadurch soll die Zahl der gleichzeitig Erkrankten so gering wie möglich gehalten und Zeit gewonnen werden, um weitere Vorbereitungen zu treffen, wie Schutzmaßnahmen für besonders gefährdete Gruppen, Behandlungskapazitäten in Kliniken zu erhöhen, Belastungsspitzen im Gesundheitssystem zu vermeiden und die Entwicklung antiviraler Medikamente und von Impfstoffen zu ermöglichen."

© 2023 Gracefully powered by Jesus Christ